Weltkulturerbe Rammelsberg

oder wenn sich die Natur ein vom Menschen genutztes Terrain zurück erobert.

Eine Tour mit knapp 10km und 340 hm

Wir haben diese Tour in den vergangenen Jahren so oder leicht abgewandelt immer zum Jahresabschluss durchgeführt. Also mit ein wenig Glück auch mit Schnee und genügend Zeit, um gemütlich zusammen danach zusammen im Maltermeister Turm einkehren zu können. Hunde sind dort willkommen, was auch schon an der liebevoll gestalteten “Hundebar” am Eingang zu erkennen ist. Die Tour beinhaltet einen steilen Anstieg zu Beginn und verläuft dann auf einfacheren Forstwegen, die auch im Schnee gut zu gehen sind.

NSG Blockschutthalde

Start ist am Parkplatz der Gaststätte Maltermeister Turm, der zumindest wenn ihr dort einkehrt auch kostenfrei ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, gibt es sonst aber etwas weiter unten auch einen generell kostenfreien Parkplatz. Es sind nur ein paar wenige Meter mehr von dort

Der Weg führt vom Parkplatz ausgehend in Serpentinen auf schmalen Pfaden direkt erst einmal nach oben und bringt Euch eventuell auch etwas ins Schwitzen. Nachdem ihr das erste Plateau (NSG Blockschutthalde) erreicht habt geht es noch ein kleines Stück weiter nach oben bis ihr an der Schutzhütte Ramseck rauskommt. Hier gibt es neben dem Stempel 114 der Harzer Wandernadel auch einen schönen Blick in das Tal.

NSG Blockschutthalde
Ramseck / Stempelstelle 114

Von dort an geht es weiter auf einfacheren Wegen in mäßiger Steigung entlang des Rammelsberg Ihr kreuzt eine weitere Schutzhütte (Waldschrat) und lauft dann mit tollem Panoramablick stetig bergab weiter wieder zurück Richtung Ausgangspunkt. Wer Stempel sammelt kann kurz vor Schluß noch einen Abstecher zu dem Bergwerk Rammelsberg machen, vor dessen Eingang sich der Stempelkasten mit dem Stempel Nr. 91 (Weltkulturerbe Rammelsberg) der Harzer Wandernadel befindet.

Diese Tour ist für Anfänger und auch für geübte Kinder durchaus geeignet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.